Seiten

Montag, 6. Februar 2017

Neuigkeiten 2017+++Vorankündigung "In den Fängen des Bösen" und mehr


2017 wird ein aufregendes Jahr, zumindest was mein Autorenleben und meine Bücher angeht!

Ich habe Ende 2016 eine Zusammenarbeit mit dem Klarant Verlag vereinbart, einem erfolgreichen und dynamischen Verlag, der, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, sehr gut zu mir passt. Diese Zusammenarbeit umfasst eine Neuauflage meines hervorragend bei den Lesern angekommenen Nordsee-Thrillers "Caught" als "In den Fängen des Bösen". Darüber hinaus sind für den Sommer 2017 der zweite und für den Winter der dritte Fall mit Privatermittler Michael Jesko geplant. An der Rohfassung von Teil 2 arbeite ich momentan fleißig und ich bin zuversichtlich, da wieder ein unterhaltsames und spannendes Buch fertigstellen zu können.

Am 21.Februar 2017 erscheint nun erst mal mit "In den Fängen des Bösen" der erste Fall für Michael Jesko. Nachfolgend der Klappentext und das, wie ich finde, sehr gelungene und stimmungsvolle neue Cover. Der Roman wird als Ebook und Taschenbuch quasi überall wo es Bücher gibt erhältlich sein. Also nicht nur auf Amazon, sondern auch bei Weltbild, Thalia und Co.

Klappentext:

In einem friedlichen Küstendorf verschwindet die siebzehnjährige Jessica zusammen mit ihrem Freund bei einem nächtlichen Bootsausflug. Schnell einigen sich die Behörden auf einen Unfall. Das leere Boot, das einsam treibend auf der Nordsee aufgefunden wird, ist die einzige Spur, und die Ermittlungen werden rasch eingestellt. Jessicas Mutter will sich damit nicht abfinden und engagiert den Privatermittler Michael Jesko, der sich eher widerwillig bereiterklärt, der Sache nachzugehen. Niemand ahnt, dass er einen Wettlauf gegen die Zeit aufgenommen hat, denn Jessica ist nicht gestorben, auch wenn alle Hinweise dafür sprechen.